VG-5_print.jpg
VG-5_print.jpg

Home


SCROLL DOWN

Home


Den Plan einer künstlerischen Laufbahn entwickelt Valerie Gorris durch das Aufwachsen in einem musikalischen Haushalt schon sehr früh. Im Alter von 13 Jahren nimmt sie Gesangstunden, was sie wenig später an die örtliche Musicalschule führt. Die jugendliche Theorie einer Schauspielzukunft festigt sich nach dem Abitur und wird Realität. Es zieht sie nach Hamburg, wo sie drei Jahre später ihr Bachelorstudium 'Media Acting' abschließt. Sie bewirbt sich an einem Schauspielkonservatorium in New York City - der renommierten American Academy of Dramatic Arts. Als nach einigen Wochen die Zusage kommt, beginnen die Vorbereitungen für den Umzug in die Vereinigten Staaten. Im folgenden Oktober geht es für sie nach New York, um sich dem Schauspielhandwerk dort zu widmen, wo einst auch Danny DeVito, Robert Redford und Kim Cattral studierten. Es folgt ein zweijähriger Studienaufenthalt in New York, Valerie erhält ein Stipendium der American Academy of Dramatic Arts sowie der Shubert Foundation.

Résumé-deutsch.jpg